Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 98.

Herzlichen willkommen im Sodbrennen-Forum.com! In Deutschland ist fast jeder vierte von gelegentlichem Sodbrennen betroffen. Wir möchten mit diesem Forum eine kostenlose Anlaufstelle für Sodbrennen Betroffene bieten! Dieses Forum ist frei von jeglichen finanziellen Interessen und komplett unabhängig. Jetzt kostenlose anmelden (die Anmeldung dauert nur wenige Sekunden)!
  • Benutzer-Avatarbild

    Pantroprazol absetzten

    Vito - - Medikamentöse Behandlung

    Beitrag

    Hallo ich würde es einfach langsam reduzieren. Aber dabei immer Rücksprache mit dem behandelnden Arzt halten, Sodbrennen muss adäquat therapiert werden. Wie ist denn die aktuelle Dosis? Liebe Grüße Vito

  • Benutzer-Avatarbild

    TCM als Gegenmittel

    Vito - - Stellt euch vor!

    Beitrag

    Hallo Karsten, mein Hausarzt meinte damals, dass TCM bei Sodbrennen nicht wirklich hilfreich sein soll. Kann mir auch nur schwer vorstellen, wie TCM da helfen soll? Liebe Grüße Vito

  • Benutzer-Avatarbild

    Sodbrennen und Erkältung

    Vito - - Stellt euch vor!

    Beitrag

    Hallo und herzlich willkommen hier. Nimmst du keine Medikamente gegen das Sodbrennen? Was hat dir denn der behandelnde Arzt verschrieben? Mir hilft Heilerde und Riopan sehr gut. Letzteres aber nur als Liquid.

  • Benutzer-Avatarbild

    Moinsen aus dem Norden :)

    Vito - - Stellt euch vor!

    Beitrag

    Hallo Jane, herzlich willkommen hier im Forum! Liebe Grüße Vito

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Anke, 80 mg Pantoprazol sind sehr hoch. Die Normaldosis liegt eigentlich im Bereich von 20 - 40 mg. Gerade beim absetzen von Pantoprazol oder anderen PPIs können die Symptome danach zeitweise stärker werden (Rebound Effekt). Wie haben sie das Pantoprazol denn eingenommen? Rauchen Sie oder trinken sie Alkohol? Nehmen Sie sonstige Medikamente? Essen sie Abends gerne fettig oder viele Süßigkeiten? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Pantoprazol bei mir nicht optimal hilft. Esomeprazol hilft …

  • Benutzer-Avatarbild

    Probiere mal normale Zahnpflege Kaugummi aus dem Supermarkt. Am besten natürlich welche ohne Zucker, sollte bei Zahnpflege Kaugummis aber normal sein. Ebenfalls könntest du in die Apotheke oder zum Zahnarzt und dort spezielle Kaugummis kaufen (die sind aber meistens deutlich teurer). Viele liebe Grüße Vito

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Sven, freut mich Bezüglich Heilerde sei auch dieser Artikel der Uni-Klinik Freiburg empfohlen: uniklinik-freiburg.de/fileadmi…smedizin/pdf/MTP08S19.pdf ---> Sehr informativ! Bei dem Kartoffelsaft würde ich wie folgt vorgehen: 2 mal täglich vor den Mahlzeiten 50 ml Presssaft einnehmen. Nach dem Essen dann immer Heilerde Kapseln. Ranitidin oder Protonenpumpenhemmer vor dem Abendessen einnehmen (auf leeren Magen 30-60 Minuten davor). Eine Einnahme vor dem schlafen beziehungsweise nach dem Abe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Sven, dein Lebensstil klingt gesund (kein Alkohol, Nichtraucher, Sport etc.). Also ich würde mal beim Frühstück stark variieren. Haferflocken sind beispielsweise recht schwer verdaulich. Hast du über den Tag und nach dem aufstehen keinerlei Sodbrennen oder beispielsweise eine belegte Stimme, Husten oder ähnliches? Weil die meisten Refluxpatienten haben Nachts beziehungsweise nach dem aufstehen Sodbrennen. Heilerde würde ich nach dem Essen einnehmen. Mein Arzt hat mir damals empfohlen nach …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Sven, herzlich willkommen hier im Forum. Ich möchte zuerst einmal auf diesen Thread verweisen: Wirksame und nicht wirksame Hausmittel bei Sodbrennen ---> Hier findest du wirksame Hausmittel. Das du immer um die gleiche Zeit (11:30) Sodbrennen bekommst ist sehr komisch. Gibt es irgendwelche Muster beispielsweise zum Frühstück welche Sodbrennen auslösen könnten? Vielleicht nimmst du morgens Medizin? Trinkst morgens viel Getränke mit Kohlensäure? Vielleicht isst du ein Produkt zum Frühstück w…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von bauchmann: „Ich würde auch immer morgens sagen, aber ich bin ja kein Arzt.“ Hier muss glaub jeder seine eigenen Erfahrungen sammeln. Tritt das Sodbrennen häufig Nachts auf, sollte man die Protonenpumpenhemmer am besten vor dem Abendessen nehmen. Tritt das Sodbrennen hingegen eher Mittags beziehungsweise über den Tag verteilt auf, bietet sich die Einnahme der Protonenpumpenhemmer morgens an. Es kann auch Sinn machen die Dosis auf morgens und abends zu verteilen. Aber Protonenpumpenhemme…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Bauchmann, am sinnvollsten wäre natürlich das Sodbrennen zu beseitigen. Nimmt sie irgendwas gegen das Sodbrennen? Wenn deine Bekannte längere Zeit unter Sodbrennen leidet, sollte sie unbedingt auch einen Arzt aufsuchen! Bei Sodbrennen und generell auch gegen Mundgeruch bietet sich natürlich eine optimale Mundhygiene an. Hier am besten auch mal mit dem Zahnarzt sprechen. Drei mal am Tag Zähne putzen, Mundwasser benutzen und am besten häufig Zahnpflege Kaugummi kauen. Es gibt auch Studien, w…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielen Dank für deine Frage! Wurde bei dir der stille Reflux sicher diagnostiziert beziehungsweise wie wurde der stille Reflux diagnostiziert? Es gab meines Wissens nach schon paar Patienten mit einem Stillen Reflux bei Herr E. L. Wie die Ergebnisse diesbezüglich waren, kann ich dir aber leider nicht sagen. Ich würde denen einfach mal eine E-Mail schreiben. Die antworten in der Regel recht schnell und vor allem sympathisch ehrlich Würde mich freuen, wenn du deine Ergebnisse dann hier mitteilst! …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Sven, freut mich das dein Sodbrennen besser geworden ist! Schade das ein neues Problem auftritt Könnte das sogenannte "Dumping-Syndrom" sein. Schaue diesbezüglich mal hier: keks.org/index.php/oesophagusa…leme3/das-dumping-syndrom Du wurdest ja auch nach Nissen operiert (Nissen-Fundoplikatio). Freue mich auf eine Antwort. Viele liebe Grüße Vito

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, vielen Dank für deine Berichterstattung. Sodbrennen kann viele Ursachen haben. Die Ursachen sind von Patient zu Patient verschieden. Daher gibt es leider auch keinen Königsweg! Es freut mich sehr, dass du deine Beschwerden mit einer Umstellung der Ernährung verschwinden lassen konntest. Ernährungsumstellungen sollten selbstverständlich bei Magenbeschwerden, Sodbrennen etc. immer in Betracht gezogen werden. Es gibt aber sogar Menschen die starkes Sodbrennen haben, wenn sie nichts essen. Be…

  • Benutzer-Avatarbild

    Essen als Medizin

    Vito - - Links zu interessanten Seiten

    Beitrag

    Klingt interessant. Danke für den Hinweis

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Sven, freut mich das es dir bezüglich des Sodbrennens besser geht! Haben die Ärzte auf die Übelkeit und die Bauchschmerzen keine adäquate Antwort? Soll ja durchaus öfters nach einer Fundoplikatio vorkommen. Liebe Grüße Vito

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Sven, wünsche dir ebenfalls ein tolles neues Jahr, viel Gesundheit und Glück Freut mich von dir zu hören und dann auch noch mit erfreulichem Feedback! Nimmst du aktuell also gar nichts gegen Sodbrennen? Hast du Heilerde mal versucht? Weißt du ob die Bauchschmerzen und die Übelkeit von der Operation kommen oder hattest du das auch schon mal davor? Liebe Grüße Vito

  • Benutzer-Avatarbild

    @WeinRobert Kann ich nur bestätigen. Gerade bei kurzfristigen Sodbrennen Beschwerden ist Riopan, Maaloxan oder Talcid sehr gut geeignet. Das Sodbrennen verschwindet in der Regel schnell und das liquid legt sich schützend um die Speiseröhre. Alles Gute

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Bliss, Sodbrennen kann sehr viele verschiedene Symptome haben. Hier mal einige Beispiele: - Rückfluss von Magensäure - Stechen hinter dem Brustbein - Brennen in Hals und Rachen - Saurer Geschmack im Mund - Husten - Heiserkeit Es gibt aber auch Sodbrennen Patienten welche keinerlei Symptome verspüren. Deine Symptome treten nach ausgiebigem Essen in Verbindung mit Rotwein auf. Rotwein gehört zu den Getränken, die nachweisbar sauren Reflux aus dem Magen in die Speiseröhre auslösen (Sodbrennen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sehr gerne, Grino! Alles Gute und ebenfalls einen schönen Abend