Fangocur Erfahrungen?

    Herzlichen willkommen im Sodbrennen-Forum.com! In Deutschland ist fast jeder vierte von gelegentlichem Sodbrennen betroffen. Wir möchten mit diesem Forum eine kostenlose Anlaufstelle für Sodbrennen Betroffene bieten! Dieses Forum ist frei von jeglichen finanziellen Interessen und komplett unabhängig. Jetzt kostenlose anmelden (die Anmeldung dauert nur wenige Sekunden)!

      Fangocur Erfahrungen?

      Habe grad ein wenig im Internet gestöbert, um mal zu sehen, was es so für Produkte gegen Sodbrennen gibt. Habt ihr schon mal was von Fangocur gehört oder es gar probiert? Die Beschreibung kurz:
      • ein reines Naturprodukt (hochwirksame Fango-Heilerde, Gerstengras, Kräuteressenzen),
      • enthält keine chemischen Zusatzstoffe
      • und verfügt über Wirkungsnachweise durch universitäre Gutachten
      ​Klingt ja ganz gut, kann aber auch einfach nur so ein "Geldmach"-Produkt sein. Daher interessiere ich mich immer dafür, ob es vielleicht Leute gibt, die das schon probiert haben. Mit Erfahrungswerten von anderen kann ich noch am ehesten entscheiden, ob ich das probieren sollte oder nicht. Ich wäre froh über Kommentare dazu.
      Werbung
      Bei Fangocur handelt es sich meines Wissens um Heilerde. Heilerde ist echt nicht schlecht bei Sodbrennen. Empfehlen mittlerweile viele Ärzte. Ist ein Hausmittel ohne Nebenwirkungen. Habe die Heilerde immer als Kapselform im DM gekauft. Heißt "Luvos-Heilerde Kapseln". Heilerde ist bei Sodbrennen auf jeden Fall ein Versuch wert und in meinen Augen sehr zu empfehlen.
      Hilft das denn auch, wenn man es in Kapselform einnimmt? Ich habe da immer das Gefühl, dass man dann eigentlich nur ein Stück "Plastik" einwirft und der Wirkstoff ja gar nicht rauskommt. Ich weiß, ist eine etwas schräge Einstellung zu Kapseln. Macht es mehr Sinn, die Heilerde in Pulverform zu nehmen oder machen da Kapseln keinen großen Unterschied? Lebe in der Schweiz, da haben wir keinen DM. Aber die Marke Luvos kommt mir bekannt vor.
      Aaah, okay. Bin halt mehr der Tablettentyp, da hatte ich noch nie so Erfahrung mit Kapseln. Werde mich hier mal in einem Müller umsehen. Die haben dort viele Produkte, die ich aus dem DM in Österreich kenne. Vielleicht finde ich da das von dir erwähnte Produkt. Danke für den Hinweis.