Protonenpumpenhemmer um welche Uhrzeit einnehmen?

    Herzlichen willkommen im Sodbrennen-Forum.com! In Deutschland ist fast jeder vierte von gelegentlichem Sodbrennen betroffen. Wir möchten mit diesem Forum eine kostenlose Anlaufstelle für Sodbrennen Betroffene bieten! Dieses Forum ist frei von jeglichen finanziellen Interessen und komplett unabhängig. Jetzt kostenlose anmelden (die Anmeldung dauert nur wenige Sekunden)!

      Protonenpumpenhemmer um welche Uhrzeit einnehmen?

      Huhu,

      ich habe wegen meinem Sodbrennen Protonenpumpenhemmer verschrieben bekommen (Esomeprazol - CT 40mg). Der Arzt hat mir frei gelassen, ob ich die Kapseln morgens oder abends nehmen will. Was würdet ihr vorschlagen und was wirkt besser?

      Freue mich auf Antworten!

      Vielen Dank und sonnige Grüße ;)
      Werbung
      Hallo Tina,

      ich würde das Esomeprazol morgens einnehmen. Die Einnahme von Protonenpumpenhemmern (in deinem Fall Esomeprazol) wird laut den meisten Apothekern und Ärzten morgens empfohlen, da die Arzneistoffe von deinem Körper erst noch in die benötigte Wirkform umgewandelt werden müssen.

      Ebenfalls sonnige Grüße ;)

      bauchmann schrieb:

      Ich würde auch immer morgens sagen, aber ich bin ja kein Arzt.


      Hier muss glaub jeder seine eigenen Erfahrungen sammeln. Tritt das Sodbrennen häufig Nachts auf, sollte man die Protonenpumpenhemmer am besten vor dem Abendessen nehmen. Tritt das Sodbrennen hingegen eher Mittags beziehungsweise über den Tag verteilt auf, bietet sich die Einnahme der Protonenpumpenhemmer morgens an. Es kann auch Sinn machen die Dosis auf morgens und abends zu verteilen. Aber Protonenpumpenhemmer am besten immer auf leeren Magen nehmen!

      Liebe Grüße
      Vito