hallo :)

    Herzlichen willkommen im Sodbrennen-Forum.com! In Deutschland ist fast jeder vierte von gelegentlichem Sodbrennen betroffen. Wir möchten mit diesem Forum eine kostenlose Anlaufstelle für Sodbrennen Betroffene bieten! Dieses Forum ist frei von jeglichen finanziellen Interessen und komplett unabhängig. Jetzt kostenlose anmelden (die Anmeldung dauert nur wenige Sekunden)!
      hallo ich bin der Isa, 25 und habe seit knapp einem Jahr höllisches Sodbrennen. es fing alles ganz harmlos an ( soweit ich mich noch erinnere ) und wurde aber dann sowas heftig das ich es nicht mehr ertragen habe und teilweise schon brechen musste. ich habe mich Monatelang damit rumgequält, bin aber nie zum Arzt gegangen auch wenn meine Frau mich am liebsten hin geprügelt hätte :D. dann habe ich von jemanden erfahren das Riopan ganz gut sein soll, soweit so gut. ab inne Apotheke gerannt mir das zeug geholt und es half! für ganze 1,5 Stunden dann ging es von vorne los. irgendwann bin ich dann doch zu meiner Hausärztin und sie verschrieb mir Pantoprazol. ich habe ihr natürlich nicht gesagt das dass Theater schon seit einem knappen Jahr andauert. jetzt nehme ich das Zeug schon schätzungsweise 5-6 Monate und möchte wissen ob es gefährlich ist es so lange zu nehmen. achja und einen Termin bei einem Facharzt habe ich mir auch schon gemacht. meiner Frau sie dank :D Ich hoffe hier auf meine Fragen antworten zu bekommen :)
      Werbung